loading-svg

Black Russian

black russian
Zutaten

Display in:

Mixanleitung

Ein Becherglas mit Eiswürfeln füllen. Alle Zutaten zugeben. Danach mit Kirsche garnieren.

ÜberBlack Russian

Diese Kombination trat erstmals 1949 in Erscheinung. Sie wird Gustave Tops, einem belgischen Barkeeper, zugeschrieben, der sie im Hotel Metropole in Brüssel zu Ehren von Perle Mesta, dem US-Botschafter in Luxemburg, kreiert hatte. Der Cocktail verdankt seinen Namen dem Wodka, der typisch russischen Spirituose schlechthin, und der Schwärze des Kaffeelikörs.

Den Drink bewerten

Black Russian

sign up cta

Get weekly drink tips