Sazerac

Sazerac

Bewertung: 5 (21 votes)

Verhältnis:

Glasart: Rocks-Glas

Geschmack: Bitter, Kraut, Würzig, Spirits tastbaren, Süß

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Hauptspirituose: Brandy

Alkoholfreie Alternativen: Strawberry Dream

Zutaten

Mixanleitung

Alle Zutaten in ein gekühltes Becherglas geben. Danach mit Zitrone garnieren.

Zu diesem Drink

Ungefähr um 1850 verkaufte Sewell T. Taylor seine Bar, The Merchants Exchange Coffee House, und betätigte sich als Alkoholimporteur. Er begann mit dem Import einer Cognac-Marke namens Sazerac-de-Forge et Fils. Zum selben Zeitpunkt übernahm Aaron Bird die Merchants Exchange Bar und änderte ihren Namen in Sazerac House. Dort servierte er den „Sazerac Cocktail“, zubereitet mit Taylors Sazerac-Cognac und der Legende nach mit Magenbittern, die ein paar Häuser weiter von einem örtlichen Apotheker namens Antoine Amedie Peychaud hergestellt wurden.

Anzahl der Gäste
Ich nehme einen