schwarzer Johannisbeerlikör

Ein blutroter, süßer Likör, der in jeder Bar sehr nützlich ist. Es heißt, dass französische Mönche schwarzen Johannisbeerlikör zu medizinischen Zwecken herstellten, zum Beispiel gegen Schlangenbisse. Wichtige Zutat für den Kir und zahlreiche andere Drinks.