Rob Roy

Rob Roy

Bewertung: 5 (21 votes)

Verhältnis:

Glasart: Martiniglas

Geschmack: Bitter, Kraut, Würzig

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Hauptspirituose: Whisky

Alkoholfreie Alternativen: Virgin Royal Hawaiian

Zutaten

Mixanleitung

Ein Mixglas mit Eiswürfeln füllen. Alle Zutaten zugeben. Umrühren und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Danach mit Zitrone garnieren.

Zu diesem Drink

Der Rob Roy ist ein Cocktail, der 1894 von einem Barkeeper des Waldorf Hotel in New York City kreiert wurde. Er trägt diesen Namen zu Ehren der Premiere von Rob Roy, einer Operette aus der Feder des Komponisten Reginald De Koven und des Texters Harry B. Smith, die sich um die Geschichte des schottischen Volkshelden Robert Roy MacGregor rankt. Der Rob Roy ähnelt einem Manhattan, wird aber ausschließlich mit Scotch Whisky zubereitet, während für den Manhattan traditionellerweise Rye Whiskey (aus Roggenmaische) verwendet wird.

Anzahl der Gäste
Ich nehme einen