Ramos Fizz

Ramos Fizz

Bewertung: 5 (21 votes)

Verhältnis:

Glasart: Highballglas

Geschmack: Frisch, Fruchtig, Kraut, Sauer, Süß

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Hauptspirituose: Gin

Alkoholfreie Alternativen: Absolut Jacobs's

Zutaten

Mixanleitung

Einen Boston-Shaker mit Eiswürfeln füllen. Gin, Sahne, Zitronensaft, Limettensaft, Zuckersirup, Eiweiß und Orangenblütenwasser zugeben. Schütteln und anschließend in ein gekühltes Longdrinkglas abseihen. Danach mit Sodawasser auffüllen.

Zu diesem Drink

Der Ramos Gin Fizz wurde im Jahr 1888 von Henry C. Ramos in seiner Bar, der Imperial Cabinet Saloonin in der Gravier Street in New Orleans (Louisiana), kreiert. Dieser Cocktail, der ursprünglich als New Orleans Fizz bezeichnet wurde, ist heute einer der bekanntesten Cocktails der Stadt. Vor der Prohibition waren in der Bar mehr als 20 Barkeeper gleichzeitig damit beschäftigt, den Ramos Gin Fizz zu mixen. Und trotzdem hatten die Barkeeper Probleme, der großen Nachfrage nachzukommen. Während der Karnevalszeit des Jahres 1915 waren 32 Mitarbeiter ausschließlich mit dem Mixen dieses Drinks beschäftigt, da dessen Zubereitung aufgrund seiner langen Mixdauer von 12 Minuten sehr zeitaufwändig ist.

Anzahl der Gäste
Ich nehme einen