Ausgießer-Experte

Ausgießer

Der Ausgießer ist für die meisten Heim-Bartender purer Luxus. Hier ein paar schnelle Tipps, wie Sie ein Ausgießexperte werden:

1. Wissen, wo's langgeht

Platzieren Sie den Ausgießer so auf der Flasche, dass die Ausgießöffnung nach vorne zum Etikett weist. Auf diese Weise wissen Sie immer, wo das Loch hinzeigt.

2. Die Flötentöne beibringen

Um das Ausgießen zu verlangsamen, können Sie mit dem Finger das Luftloch am Ausgießer zuhalten.

3. Auf den Kopf stellen

Halten Sie die Flasche kopfüber über das Glas und zählen Sie bis drei, um ca. 45 cl einzuschenken. Üben Sie mit einer Flasche Leitungswasser und einem Schnapsglas. Nach ein paar Mal haben Sie den Rhythmus drauf und können nach Gefühl genau die richtige Menge abschätzen.

4. Stöpsel drauf

Bewahren Sie Flaschen nie über längere Zeit nur mit Ausgießer auf, weil dann Luft eindringen kann und die Qualität des Getränks schnell nachlässt.

Ausgießer