Kräuterlikör

Bénédictine DOM wird nach einem streng geheimen Rezept hergestellt, das vor 500 Jahren von französischen Mönchen entwickelt wurde. Sein süßer Geschmack geht auf 27 Kräuter und Gewürze zurück und DOM steht für „Deo Optimo Maximo“ (Dem besten und größten Gott). Das Rezept ging in den Wirren der französischen Revolution 1789 beinahe verloren, der Likör wird jedoch seit dem 19. Jahrhundert wieder hergestellt.