Holunderblütensirup

Die essbaren Teile des Holunders sind die Beeren und die Blüten. Die Beeren lassen sich ebenfalls zu einem Sirup verarbeiten, doch die Blüten haben einen leichteren, verspielteren Geschmack. Eine hervorragende, wenn auch seltene Zutat.